Morgensterns Galgenlieder

Morgensterns Galgenlieder

Am Donnerstag, 18. Juni, um 19.00 Uhr, stellt „Bücher im Gespräch“  in der Klinik Martinusquelle im Raum G 20 (bei der Lese-Ecke) „ALLE GALGENLIEDER“ von Christian Morgenstern vor. Witzig, im besten Sinn komisch, hintersinnig, tiefgründig, kreativ, experimentell – dies sind Morgensterns vor über 100 Jahren zum ersten Mal erschienenen Galgenlieder, mit denen er die Leser bis heute begeistert. Die Galgenlieder begründeten den literarischen Ruhm Morgensterns. In der aufwendig ausgestatteten und ausdrucksstark und farbenfroh illustrierten Ausgabe der Büchergilde Gutenberg lassen sich Morgensterns Texte ganz besonders genießen.

„Bücher im Gespräch“ ist ein Projekt der Evangelischen Öffentlichen Bücherei und des Zentrums für ehrenamtliches Bürger-Engagement in Verbindung mit dem Medizinischen Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH (MZG). Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.